Antivirus-Testfile eicar.com

Win3.x, Win9x, WinNT, WinME, Win2000, WinXP

Antivirus-Testfile EICAR.COM

Viren haben wir alle über die Jahre kennen und fürchten gelernt. Und viele sind heute vorsichtiger geworden, was das Öffnen von unbekannten Mail-Anhängen etc. angeht. Ja, es soll sogar Leute geben, die bereits regelmäßig ein Anti-Viren-Programm, wie etwa Norton Anti-Virus® oder McAffee AntiVirus® einsetzen.
Aber hat Ihr Viren-Schutzprogramm schonmal angeschlagen? Und waren Sie darauf vorbereitet bzw. wußten Sie, was zu tun war? Sinnvoll wäre es sicherlich, den richtigen Umgang mit solchen Programmen für den Ernstfall einmal zu üben, doch wer läßt schon gerne freiwillig einen Virus auf sein System los, nur um den Virenschutz zu testen!?!
EICAR-Online schafft hier Abhilfe. Mit einer kleinen Datei, die sich jeder selber basteln kann, kann jeder den Umgang mit seinem Antivirus-Programm üben, das alle zur Verfügung stehenden Alarmglocken schrillen läßt!
Die Datei ist selbstverständlich völlig harmlos. Sie zeigt bei Aktivität lediglich die Bildschirmmeldung

EICAR-STANDARD-ANTIVIRUS-TEST-FILE!
Erstellen läßt sich diese Datei ganz einfach. Kopieren Sie die folgende Code-Zeile in einen Texteditor...
X5O!P%@AP[4\PZX54(P^)7CC)7}$EICAR-STANDARD-ANTIVIRUS-TEST-FILE!$H+H*
...und speichern Sie diese Datei unter dem Namen eicar.com
Fertig.
Zu Testzwecken sollten Sie die Datei ebenfalls als eicar.txt speichern und diese beiden Dateien zusätzlich auch in ein ZIP-Archiv komprimieren. Beim Einsatz Ihrer Antiviren-Software sehen Sie so in einem, ob diese auch Viren in "harmlosen" Textdateien und in komprimierten Archiven findet.

Und wie heißt es im Fernsehen in den Koch-Shows immer so schön: Ich hab das hier schonmal vorbereitet...

Das ZIP-Archiv, das hier heruntergeladen werden kann, ist mit einem Paßwort verschlüsselt.
Durch die Verschlüsselung ist es einer evtl. auf Ihrem System vorhandenen Anti-Virus-Software nicht möglich, das ZIP-Archiv einzusehen, solange Sie nicht das korrekte Paßwort eingeben. Damit soll verhindert werden, daß Ihre AV-Software gleich schon beim Download Alarm schlägt, sondern Ihnen zumindest noch Gelegenheit bleibt, es zu entpacken und alle enthaltenen Dateien auszuprobieren.
Das Paßwort lautet einfach nur 123, wie es auch der Vermerk im Dateinamen vermuten läßt. Das Paßwort ist zwar nicht sonderlich kreativ gewählt, erfüllt aber seinen Zweck.
Im Archiv enthalten sind die folgenden Dateien:
eicar.com
eicarcom.txt
eicarcom.zip
eicarcom2.zip
  (gleich wie eicar.com, nur die Dateiendung ist eine andere) (unverschlüsseltes ZIP-Archiv, enthält die Datei eicar.com) (doppelt geZIPpt, ZIP-Archiv im Zip-Archiv)

- UAP -








Suchbegriffe für diese Seite:
Antivirus-Testfile, EICAR.COM, eicar, Virus, Test, Testdatei, Test-Datei, Test-Virus, harmlos, testen, ausprobieren, simulieren, Simulation, Virenschutz, Virenscanner, Viren-Scanner, Virenbefall, Schutz,