Fehler - 16-Bit-MS-DOS-Teilsystem - AUTOEXEC.NT

Win2000, WinXP

16-Bit-MS-DOS-Teilsystem
C:\WINNT\system32\cmd.exe
C:\WINNT\SYSTEM32\AUTOEXEC.NT. Die Systemdatei ist nicht geeignet, um Anwendungen für MS-DOS oder Microsoft Windows auszuführen. Klicken Sie auf "Schließen", um die Anwendung zu beenden.

Das Problem: Beim Versuch, ein Programm (*.exe, *.bat) auszuführen, erscheint die Meldung:
"C:\WINNT\SYSTEM32\AUTOEXEC.NT. Die Systemdatei ist nicht geeignet, um Anwendungen für MS-DOS oder Microsoft Windows auszuführen."

Dieser Fehler kann auftreten, wenn z.B. ein Installer an Systemdateien herumgespielt und dabei die Dateien config.nt, autoexec.nt oder command.com beschädigt hat, oder wenn sie gar fehlen. In einem uns bekannten Fall geschah es nach der Installation einer Software, welche die WinPcap-Software – eine z.B. für diverse Netzwerk-Sniffer nötige Bibliothek – mitinstallierte. Ob das Problem aber konkret mit dieser Software gehäuft auftreten kann, ist uns bis dato nicht bekannt. Sicherlich können auch diverse Viren o.ä. dieses Verhalten hervorrufen.
Beheben läßt sich das Problem, indem man ein paar Systemdateien wiederherstellt:
  • autoexec.nt
  • command.com
  • config.nt
Abhängig vom Betriebssystem müssen die Dateien nach C:\WINNT\System32 (Windows 2000) bzw. C:\Windows\System32 (Windows XP Home/Pro) wiederhergestellt werden.

Die Original-Dateien stehen hier als Zip-Archiv gepackt zum Download:
Nach dem Überschreiben der Dateien mit denen aus dem jeweiligen Archiv, sollte das Problem behoben sein. Ein Neustart ist nach unserer Erfahrung nicht erforderlich.
- UAP -








Suchbegriffe für diese Seite:
autoexec, autoexec.nt, command, command.com, config, config.nt, cmd, cmd.exe, 16, bit, MS, DOS, Teilsystem, 16-bit, 16-Bit-MS-DOS-Teilsystem, bat, Batch, Viren, Virus, Fehler, Fix