NumLock beim Start ein oder aus

WinNT, Win2000, WinXP

NumLock beim Start ein oder aus?

Mit der NumLock-Taste (schaltet den Ziffernblock ein oder aus) hat man schon so sein liebes Leid. Man kann pauschal festhalten, daß sie eigentlich nie den Zustand hat, den man gerade wünscht oder erwartet... jedenfalls fällt das dann immer negativ auf.
Deshalb jetzt hier mal ein Versuch, dem Übel Herr zu werden. Zwei Dinge seien vorweg erwähnt:
  1. Mittlerweile läßt sich der Zustad der NumLock-Taste in den meisten BIOS-Menüs einstellen (mit Bezeichnungen wie "NumLock on Startup on/off" o.ä.).
  2. Die hier dargestellte Variante mithilfe der Registry ist bis dato nur für WinNT-Systeme (NT, 2000, XP) verifiziert.
Nun aber zum Punkt. Gesteuert wird der Zustand der NumLock-Tatse in der Registry unter
HKEY_CURRENT_USER\ Control Panel\ Keyboard im REG_SZ-Wert InitialKeyboardIndicators
Dort kann man den Status der Taste bestimmen. Bei 0 ist die Taste nach dem Starten aus-, bei 2 eingeschaltet.

Wenn Sie wollen, daß schon bei der Anmeldung die NumLock-Tase aktiviert ist, müssen Sie den Wert InitialKeyboardIndicators auch unter
HKEY_USERS\.DEFAULT\Control Panel\Keyboard
auf 2 setzen, da zu der Zeit der Anmeldung noch kein Anwender angemeldet ist und darum der oben genannte Wert unter HKEY_CURRENT_USER noch nicht ausgewertet wird.

Außerdem überprüft NT beim Herunterfahren automatisch den aktuellen Stand der NumLock-Taste und trägt das dann selbständig in die Registry ein. Soll heißen: wenn die NumLock-Taste beim Herunterfahren an war, ist Sie beim nächsten Start auch wieder an.

Weitere Informationen dazu findet man in der MS-Knowledge-Base unter
http://support.microsoft.com/support/kb/articles/q154/5/29.asp
- UAP -








Suchbegriffe für diese Seite:
NumLock, Start, Tastatur, Ziffernblock, Anmeldung, Keyboard, InitialKeyboardIndicators, NumLock-Taste