Standard-Freigaben deaktivieren

Win2000, WinXP

Standard-Freigaben deaktivieren

Seit W2k gibt es diese lästigen Standardfreigeben ($ Freigaben; Administrative Freigaben), die für den normalen User nicht zu sehen sind, über das Netzwerk aber dennoch problemlos erreichbar sind und somit ein Sicherheitsrisiko darstellen. Deaktiviert man sie auf "normalem Wege", werden sie jedoch bei einem Neustart des Systems wiederhergestellt.

Um dies zu unterbinden, muß man in der Registry 2x2 Werte ändern bzw. neu erstellen:

Jeweils in
HKEY_LOCAL_MACHINE ––> System ––> CurrentControlSet ––> Services ––> LanmanServer ––> Parameters
HKEY_LOCAL_MACHINE ––> System ––> CurrentControlSet ––> Services ––> LanmanWorkstation ––> Parameters

die 2 Reg_Dword´s AutoShareServer und AutoShareWks auf 0 setzen (bzw. wenn keine Werte vorhanden sind, diese erstellen).

- UAP -








Suchbegriffe für diese Seite:
Standardfreigaben, Standard-Freigaben, versteckt, versteckte, administrative Freigaben, Netzwerk, Administrator, LanmanServer, LanmanWorkstation, Lanman, AutoShareServer, AutoShareWks, AutoShare, Share, Shares, c$, d$, e$